Albertus-Schule: Schuljahr 2021/22 - Albertus-Schule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Albertus-Schule: Schuljahr 2021/22

Corona-Virus


Albertus-Schule

Schuljahr 2021/22


  • Ende der Testpflicht - Hygienekonzept für den Unterrichtsbetrieb ab Mai 2022

   => Elterninformation - aktuelle Informationen zum Unterrichtsbetrieb
   => Coronavirus - Hygienemaßnahmen an den Schulen in Bayern

Umgang mit Infektionsfällen im Schulbereich => aktuelle Allgemeinverfügung Isolation vom 13.04.2022

Covid-19-Schutzmaßnahmen an den Schulen in Bayern ab dem 3. April 2022 => Elterninformationsschreiben




Neufassung: Rahmenhygieneplans (RHP) Februar 2022 gültig ab 21.02.2022


=> Kurzfassung

=> Informationsschreiben für Erziehungsberechtigte
=> Merkblatt für Erziehungsberechtigte
=> Einwilligungserklärung für Erziehungsberechtigte
=> Übersichtsblatt Handlungswege


  • KM-Vorinformation: Einführung von PCR-Pooltestungen in den Jahrgangsstufen 5 und 6 aller Schularten ab 07. März 2022 geplant. Dies betrifft an der Albertus-Schule auch die Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe der jahrgangsgemischten Klassen.



Testnachweispflicht für SVE-Kinder ab 10.01.2022 Informationen für Eltern und Erziehungs-Berechtigte => hier erhalten Sie das Schreiben in vereinfachter Sprache





  • Aktuelle Maßnahmen zum Infektionsschutz an den Schulen in Bayern vom 24.11.2021

- Information für Erziehungsberechtigte - 3G-Regel für schulfremde Personen






Ministerschreiben zum Schuljahresanfang an alle Eltern und Erziehungsberechtigten vom 09.09.2021


PCR-Pooltestungen für SchülerInnen der Jahrgangsstufen 1-4:

=> KM-Elternschreiben

=> Informationen zum Lolli-Test für Erziehungsberechtigte

=> Informationen zum Lolli-Test in leichter Sprache

=> Einverständniserklärung Erziehungsberechtigte

=> Präsentation

Wir bitten alle Erziehungsberechtigten bei Coronaverdacht ihres Kindes sofort die Schule zu informieren!

Wir bitten um Verständnis für diese Corona bedingten Maßnahmen und um die Einhaltung der Regeln!
Bitte beachten Sie, dass es in Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen jederzeit zu Änderungen im Schulbetrieb kommen kann.


Vielen Dank
Michael Barcsay, SoR


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü